Unsere Neuigkeiten

Es summt auf dem Martinushaus

Vom //

In Kooperation mit dem Bienenzuchtverein Damm wurden einige Bienenkästen auf dem Flachdach des Martinushauses in Aschaffenburg aufgestellt. Die Betreuung der Bienenvölker wird von der Imkerin Johanna Keck übernommen. Die Bienen werden vom Martinushaus bis zu fünf Kilometer ausschwärmen und überall, wo es im Stadtgebiet blüht, ihren Nektar suchen, Obstbäume bestäuben und Honig produzieren.

Das Projekt wurde durch das Martinushaus im Rahmen der Re-Validierung des Umweltmanagements auf die Liste der Ziele für die nächsten drei Jahre gesetzt. Besonders stolz ist das Team darauf, dass die Umsetzung dieses Projektes zeitnah erfolgen konnte. Damit ist das Martinushaus nun auch Teil von „Aschaffenburg summt!“.

Die Initiative „Aschaffenburg summt!“, welche sich aus den Kooperationspartnern Landesbund für Vogelschutz (LBV), der Stadt Aschaffenburg und dem Bienenzuchtverein Damm zusammensetzt, ist bestrebt das Thema Bienen, Wildbienen und Hummeln mehr in den Focus der Öffentlichkeit zu rücken. Eine der Ideen des Aktionsbündnisses ist dabei das Aufstellen von Bienenstöcken an bekannten Orten in der Stadt.

„Wir freuen uns, dass wir als Martinushaus mitten in der Stadt ein „Basisquartier“ für Bienen schaffen und damit ein Stück mehr Naturnähe und Lebensqualität erreichen können“, sagt Dr. Ursula Silber, die Rektorin des Martinushauses.

Weiterlesen …

AB-summt! beim LBV-Jubiläum

Vom //

Zum 50. Geburtstag der LBV-Kreisgruppe Aschaffenburg fand am Sonntag, den 25. Juni wieder die bewährte Veranstaltung „Kunst & Natur“ im Naturerlebnisgarten der LBV-Umweltstation in Kleinostheim statt. "Aschaffenburg summt!" war mit einem Infostand dabei. Zudem präsentierte der Bienenzuchtverein AB-Damm allerlei Interessantes zum Thema Honigbiene.


Viele Künstler aus der Region zeigten ihre Werke aus Ton, Stein, Flechtwerk oder Holz und weiteren Naturmaterialien, ein buntes Programm für Kinder und die schöne Umgebung des Kleinostheimer Naturerlebnisgartens sorgten für einen unvergesslichen Tag.

Bereits ein paar Tage zuvor, am Mittwoch den 21. Juni, war dort bei schönstem Sonnenschein die Mainfrankentour des Bayerische Rundfunks zum Motto Umweltbildung zu Gast. In der einstündigen Livesendung im Radiosender Bayern 1 wurde dabei auch ein kleines Interview zu "Aschaffenburg summt!" geführt.

 

Weiterlesen …

Startschuss für Aschaffenburg-summt!

Vom //

Es soll summen in Aschaffenburg! Am Montag, den 24. Juli traf sich das neue Aktionsbündnis, bestehend aus den Partnern Landesbund für Vogelschutz (LBV – Kreisgruppe AB), der Stadt Aschaffenburg und dem Bienenzuchtverein AB-Damm, um Ideen zu entwickeln, die Aschaffenburg zum Summen bringen.

 

Weiterlesen …